Kostenloser Versand ab € 299,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
Kostenloser Musterversand
Kostenlose Fachberatung: 09235 968050
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-26
TIPP!
3 mm Nutzschicht
Edel
TRECOR Parkett 3-Schicht Landhausdiele "Eiche Rustique" mit G5 Klicksystem, geölt, 14 mm stark
TRECOR Parkett 3-Schicht Landhausdiele "Eiche Rustique" mit G5 Klicksystem, geölt, 14 mm stark
  • Dekor:                  Eiche Rustique
  • Oberfläche:         geölt
  • Nutzschicht:        3 mm
  • Format:                2000 x 190 x 14 mm

 

36,99 € * / m² 49,95 € * / m²
Inhalt 2.28 m² (84,33 € )

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt

Parkett - Bodenbeläge aus natürlichem Holz

 

Parkett – Eine Natürliche Eleganz für jeden Raum. Parkett zeichnet sich durch seine hochwertige Qualität und besondere Langlebigkeit aus. Parkett ist ein Naturprodukt und besteht zu 100% aus reinem Holz. Die edle Optik schafft nicht nur ein angenehmes Rauminterieur und wertet jeden Raum auf sondern es verleiht ihm durch seine zeitlose Optik eine ganz besondere Eleganz.  Das angenehme Trittgefühl ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt für viele Kunden. Ein großer Vorteil ist die einfache Pflege eines modernen Parkettbodens sowie die Möglichkeit den Boden auch nach vielen Jahren durch einfaches Abschleifen wieder in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Das macht Ihren Parkettboden zu einem ausdauernden, edlen Begleiter in Ihrer Wohnung.

 

Parkett unterscheidet sich zwischen Einschicht-und Mehrschichtparkett. Das Einschichtparkett besteht aus massiven Vollholz, wobei das Mehrschichtparket sich aus zwei oder drei Schichten zusammensetzt. Das Obermaterial ist hier ebenfalls immer aus Vollholz. Einschicht- und Zweischichtparkett wird in der Regel vollflächig verklebt während Dreischichtparkett entweder verklebt oder schwimmend verlegt wird. Ein- und Zweischicht- Parkett muss meist nach der Verlegung noch geölt, lackiert oder gewachst werden, und ist dadurch eher kompliziert, fehleranfällig und vor allem teuer durch den hohen manuellen Einsatz und die entsprechenden notwendigen Handwerkerstunden. Modernes Dreischichtparkett ist dagegen bereits vom Hersteller maschinell endgeölt, gewachst oder versiegelt und kann sowohl schwimmend verlegt als auch vollflächig verklebt werden. Durch die spezielle Klick-Verbindung werden die einzelnen Elemente leimlos fest miteinander verbunden. Bei der schwimmenden Verlegung wird zusätzlich noch eine Trittschalldämmung, z.B. Rollen aus Naturkautschuk, Kork oder einem PUM-Material unter dem Parkett verlegt (ausgerollt) um den Gehkomfort, sowie die Akustik des Raumes und den Trittschall noch weiter zu optimieren. Dreischichtparkett muss nach dem Verlegen nicht mehr nachbehandelt werden, man nennt es deshalb auch Fertigparkett.

 

Parkett gibt es in einer großen Vielfalt von Holzarten und es trifft nahezu jeden Geschmack. Auch in Bezug auf den Aufbau und die Optik gibt es unterschiedliche Varianten:  Landhausdiele (1-Stab), 2-Stab oder 3-Stab -Schiffsboden, Multistab, Fineline oder Fischgrät, für jeden Designgeschmack ist etwas dabei. Die beliebtesten Formate und unsere Verkaufsklassiker beim Fertigparkett sind die Landhausdiele aus Eiche und der Eiche Schiffsboden. Die Landhausdiele besteht aus einem durchgehenden Stabelement das entweder an den Längsseiten (zweiseitig oder 2V), an allen Seiten (vierseitig oder 4V) oder gar nicht gefast ist. Unter einer Fase versteht man eine dezente Fuge die entweder umliegend (4V) oder an den Längsseiten des Parketts gefräst wird. Dadurch werden die einzelnen Dielen optisch hervorgehoben, was dem Boden eine zusätzliche Eleganz verleiht. Die Pflege bleibt durch die dezente Fase trotzdem genau so einfach wie bei ungefasten Böden.

 

Beim Schiffsboden besteht die Oberfläche aus drei Stabelementen, die nebeneinander auf der Diele liegen. Ausserdem gibt es noch das Fineline Parkett bei dem Stab für Stab gelegt und direkt verklebt wird. Durch die unterschiedliche Sortierung erhält jede Diele Ihren eigenen Touch.

 

Bezüglich der Oberflächenbehandlung kann man je nach eigenem Geschmack und persönlicher Bereitschadft zur Pflege des Bodens aus den Verianten:
- naturgeölt
- gewachst
- versiegelt
gewählt werden.
Naturgeöltes/gewachstes Parkett besticht mit seiner natürlichen Optik. Die Vorteile bei naturgeöltem/gewachstem Parkett sind, dass die Poren hier nicht geschlossen werden und das Parkett frei "atmen" kann und das Raumklima verbessert. Ebenfalls hervorzuheben ist, dass kleinere Macken schnell und einfach abgeschliffen und mit Naturöl nachbehandelt werden können. Da der Boden hier nicht versiegelt sondern imprägniert wird, ist dieser jedoch etwas anfälliger für Schmutz und Feuchtigkeit und muss regelmäßig mit einem Parkettreinigungsmittel welches das Holz reinigt und rückfettet gewischt werden. Ausserdem sollte naturgeölter Boden min. alle zwei Jahre nach dem Wischen mit Intensivreiniger das Parkett, nachgeölt/gewachst werden.

 

Bei versiegeltem Parkett hingegen wird die Oberfläche versiegelt und die Poren geschlossen. Die versiegelte Oberfläche dient somit als Schutzschicht und schützt den Boden effektiv vor Schmutz und Feuchtigkeit. Je nach Belieben kann bei der Optik zwischen matt, halbmatt oder glänzend gewählt werden. Ihren persönlichen Favoriten können Sie ganz einfach und bequem bei Parkettkaiser auswählen. 

 

In unserem Portfolio finden Sie eine Vielzahl unterschiedlicher Parkettsorten und Parkettdesignböden. Wir führen die neuesten Trend Parkettböden als auch die Klassiker des Parketts.
Haben Sie Schwierigkeiten bei der Entscheidung für das richtige Design? Kein Problem! Bei uns von United Foam Industries können Sie kostenlos und unverbindlich Muster bestellen und sich in Ruhe zu Hause entscheiden!

 

 

  Parkett – Eine Natürliche Eleganz für jeden Raum.   Parkett  zeichnet sich durch seine hochwertige Qualität und besondere Langlebigkeit aus.  Parkett  ist... mehr erfahren »
Fenster schließen
Parkett - Bodenbeläge aus natürlichem Holz

 

Parkett – Eine Natürliche Eleganz für jeden Raum. Parkett zeichnet sich durch seine hochwertige Qualität und besondere Langlebigkeit aus. Parkett ist ein Naturprodukt und besteht zu 100% aus reinem Holz. Die edle Optik schafft nicht nur ein angenehmes Rauminterieur und wertet jeden Raum auf sondern es verleiht ihm durch seine zeitlose Optik eine ganz besondere Eleganz.  Das angenehme Trittgefühl ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt für viele Kunden. Ein großer Vorteil ist die einfache Pflege eines modernen Parkettbodens sowie die Möglichkeit den Boden auch nach vielen Jahren durch einfaches Abschleifen wieder in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Das macht Ihren Parkettboden zu einem ausdauernden, edlen Begleiter in Ihrer Wohnung.

 

Parkett unterscheidet sich zwischen Einschicht-und Mehrschichtparkett. Das Einschichtparkett besteht aus massiven Vollholz, wobei das Mehrschichtparket sich aus zwei oder drei Schichten zusammensetzt. Das Obermaterial ist hier ebenfalls immer aus Vollholz. Einschicht- und Zweischichtparkett wird in der Regel vollflächig verklebt während Dreischichtparkett entweder verklebt oder schwimmend verlegt wird. Ein- und Zweischicht- Parkett muss meist nach der Verlegung noch geölt, lackiert oder gewachst werden, und ist dadurch eher kompliziert, fehleranfällig und vor allem teuer durch den hohen manuellen Einsatz und die entsprechenden notwendigen Handwerkerstunden. Modernes Dreischichtparkett ist dagegen bereits vom Hersteller maschinell endgeölt, gewachst oder versiegelt und kann sowohl schwimmend verlegt als auch vollflächig verklebt werden. Durch die spezielle Klick-Verbindung werden die einzelnen Elemente leimlos fest miteinander verbunden. Bei der schwimmenden Verlegung wird zusätzlich noch eine Trittschalldämmung, z.B. Rollen aus Naturkautschuk, Kork oder einem PUM-Material unter dem Parkett verlegt (ausgerollt) um den Gehkomfort, sowie die Akustik des Raumes und den Trittschall noch weiter zu optimieren. Dreischichtparkett muss nach dem Verlegen nicht mehr nachbehandelt werden, man nennt es deshalb auch Fertigparkett.

 

Parkett gibt es in einer großen Vielfalt von Holzarten und es trifft nahezu jeden Geschmack. Auch in Bezug auf den Aufbau und die Optik gibt es unterschiedliche Varianten:  Landhausdiele (1-Stab), 2-Stab oder 3-Stab -Schiffsboden, Multistab, Fineline oder Fischgrät, für jeden Designgeschmack ist etwas dabei. Die beliebtesten Formate und unsere Verkaufsklassiker beim Fertigparkett sind die Landhausdiele aus Eiche und der Eiche Schiffsboden. Die Landhausdiele besteht aus einem durchgehenden Stabelement das entweder an den Längsseiten (zweiseitig oder 2V), an allen Seiten (vierseitig oder 4V) oder gar nicht gefast ist. Unter einer Fase versteht man eine dezente Fuge die entweder umliegend (4V) oder an den Längsseiten des Parketts gefräst wird. Dadurch werden die einzelnen Dielen optisch hervorgehoben, was dem Boden eine zusätzliche Eleganz verleiht. Die Pflege bleibt durch die dezente Fase trotzdem genau so einfach wie bei ungefasten Böden.

 

Beim Schiffsboden besteht die Oberfläche aus drei Stabelementen, die nebeneinander auf der Diele liegen. Ausserdem gibt es noch das Fineline Parkett bei dem Stab für Stab gelegt und direkt verklebt wird. Durch die unterschiedliche Sortierung erhält jede Diele Ihren eigenen Touch.

 

Bezüglich der Oberflächenbehandlung kann man je nach eigenem Geschmack und persönlicher Bereitschadft zur Pflege des Bodens aus den Verianten:
- naturgeölt
- gewachst
- versiegelt
gewählt werden.
Naturgeöltes/gewachstes Parkett besticht mit seiner natürlichen Optik. Die Vorteile bei naturgeöltem/gewachstem Parkett sind, dass die Poren hier nicht geschlossen werden und das Parkett frei "atmen" kann und das Raumklima verbessert. Ebenfalls hervorzuheben ist, dass kleinere Macken schnell und einfach abgeschliffen und mit Naturöl nachbehandelt werden können. Da der Boden hier nicht versiegelt sondern imprägniert wird, ist dieser jedoch etwas anfälliger für Schmutz und Feuchtigkeit und muss regelmäßig mit einem Parkettreinigungsmittel welches das Holz reinigt und rückfettet gewischt werden. Ausserdem sollte naturgeölter Boden min. alle zwei Jahre nach dem Wischen mit Intensivreiniger das Parkett, nachgeölt/gewachst werden.

 

Bei versiegeltem Parkett hingegen wird die Oberfläche versiegelt und die Poren geschlossen. Die versiegelte Oberfläche dient somit als Schutzschicht und schützt den Boden effektiv vor Schmutz und Feuchtigkeit. Je nach Belieben kann bei der Optik zwischen matt, halbmatt oder glänzend gewählt werden. Ihren persönlichen Favoriten können Sie ganz einfach und bequem bei Parkettkaiser auswählen. 

 

In unserem Portfolio finden Sie eine Vielzahl unterschiedlicher Parkettsorten und Parkettdesignböden. Wir führen die neuesten Trend Parkettböden als auch die Klassiker des Parketts.
Haben Sie Schwierigkeiten bei der Entscheidung für das richtige Design? Kein Problem! Bei uns von United Foam Industries können Sie kostenlos und unverbindlich Muster bestellen und sich in Ruhe zu Hause entscheiden!

 

 

Zuletzt angesehen